Portale in 0.6 Sekunden laden lassen 

Hycom hat erfolgreich die End-to-End-Lieferung eines neuen Vertriebs- und Serviceportals für die Deutsche Telekom AG durchgeführt.


Digitale Transformation 

Als großes globales Unternehmen, das noch immer mit Altsystemen arbeitet, hatte die Deutsche Telekom Schwierigkeiten, die neuen Marktanforderungen zu erfüllen. Aufgrund des einzigartigen Ansatzes von Hycom lud die Deutsche Telekom uns ein, sie bei ihrer digitalen Transformation strategisch zu unterstützen. 

Projektziele 

Hycom wurde beauftragt, ein umfassendes IT-Team zu stellen, um eine erstklassige Omnichannel-Lösung für eine neue Version des telekom.de-Portals aufzubauen. Wir wurden auch gebeten, ihre Konversionsrate zu verbessern. 

  • Benutzerfreundliche Gestaltung der Schlüsselprozesse und Verkürzung der Durchlaufzeiten 

  • Schaffung eines Portals, das sowohl das Mobilfunk- als auch das Festnetzgeschäft integriert 

  • Gewährleistung besserer zielgerichteter Angebote und Omnichannel-Marketingkampagnen 

  • Bereitstellung einer neuen Customer Experience mit einer einheitlichen Markenidentität der Deutschen Telekom 

  • Ein wartungsfreundliches System 

  • Automatisierung einer größeren Zahl von Geschäftsprozessen und Kostensenkung 




Projektansatz 

Das Pilot-Scrumprojekt nutzte einen Wasserfall-Ansatz, der eine enge Zusammenarbeit zwischen den IT- und Geschäftsabteilungen förderte. 


Tools 

Wir stellen hohe Ansprüche an den Workflow und die Innovation unserer Projekte und legen großen Wert auf modernste technologische Lösungen und Methoden. Während des Projekts führte Hycom Tools für die agile Zusammenarbeit ein, wie Jira Agile (für das Projektmanagement und die Pflege des Backlogs) und SonarQube (für die kontinuierliche Überprüfung der Codequalität). Die neuen Tools verbesserten die Workflow-Transparenz, das Berichtsmodell und die Codequalität. 

Lieferung der Lösung 

Das ursprüngliche Projekt wurde nach 14-monatiger Entwicklungszeit gestartet und ist inzwischen verlängert worden. Seit September 2017 ist es uns gelungen, Folgendes zu liefern: 

  • Einen ergebnisorientierten und zeitsparenden Ansatz, der es ermöglicht, Services innerhalb weniger Tage zu konzipieren und mit Nutzern zu testen 

  • Ein Modell, das in einer Reihe von Workshops komplexe Designherausforderungen lösen kann 

Ein innovatives Produktdesign, einschließlich: 

  • Der Einbeziehung von Menschen mit unterschiedlichen Fachkenntnissen 

  • Der Konzentration auf den Nutzen für Auftraggeber, Nutzer und Kunden 

  • Getestet mit echten Nutzern 

  • Maßgeschneidert für das Unternehmensumfeld 

Lösungstechnologie 

Nutzung der Oracle Commerce Platform. 
Die Systemleistung wurde verbessert, um große Marketingkampagnen zu managen. 
Neue Funktionen werden immer noch implementiert. 

Team 

Das Projekt wurde zunächst mit einem Hycom-Team durchgeführt. Nach einigen Monaten wurde diese Zahl auf insgesamt 6 Scrum-Teams erweitert, darunter 3 von Hycom. 

Hycom war maßgeblich daran beteiligt, das agile Projekt-Setup im Laufe der
Zeit zu skalieren, um eine maximale Produktivität zu erreichen. Wir verbrachten zwei erfolgreiche Jahre damit, das Scrum anzupassen und die Prozesse zu verbessern, um sie an die Projektanforderungen anzupassen und konsistente Ergebnisse zu erzielen. Einzelne Developer wurden anfangs auf verschiedene Teams verteilt, um das Wissen zu verbreiten und sich auf den Projektumfang konzentrieren zu können. 

Die IT-Experten von Hycom waren während der gesamten Projektlaufzeit federführend und stellten über 40 auf Oracle ATG Web Commerce spezialisierte IT-Experten zur Verfügung. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns 


  • Marcin

     

    Sulikowski

    Sales Director Poland

This website uses cookies. You may decide on the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser.